Institut für Wirtschaftspädagogik
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bachelor Wirtschaftspädagogik

Stand: Dezember 2021

Vorbemerkung

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Bachelor-Arbeiten am Institut für Wirtschaftspädagogik müssen bis auf Weiteres die folgenden Regelungen getroffen werden, um einen planbaren und möglichst reibungslosen Ablauf des Vergabeverfahrens von Bachelor-Arbeiten zu gewährleisten.

1. Grundsätzliches

Für die Zulassung zur und Bearbeitung der Bachelor-Arbeit gelten grundsätzlich die allgemeinen Bedingungen des „Informations- und Servicecenters Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungen (ISC)“. Für die Übernahme einer Bachelor-Arbeit wird darüber hinaus der erfolgreiche Besuch des frei wählbaren (Pro-)Seminars „Forschungsmethoden“ am Institut für Wirtschaftspädagogik vorausgesetzt.

Die Anzahl der zu vergebenden Bachelor-Arbeitsthemen richtet sich nach der Betreuungskapazität des Instituts für Wirtschaftspädagogik.

Die Themenbereiche für die zu vergebenden Bachelor-Arbeiten orientieren sich an Forschungsschwerpunkten des Instituts für Wirtschaftspädagogik (siehe unsere Homepage:  Themenfelder für Abschlussarbeiten )


2. Bewerbung um die Übernahme einer Bachelor-Arbeit am Institut für Wirtschaftspädagogik

Zur Bewerbung um die Übernahme einer Bachelor-Arbeit ist das hier erhältliche Formblatt (PDF, 237 kB) auszufüllen und zusammen mit einem aktuellen Kontoauszug per Campus-E-Mail an sabine.greser@lmu.de zu senden. Die Bewerbung erfolgt jeweils für festgesetzte Zeiträume. Nach Eingang aller Bewerbungen wird nach dem jeweiligen Bewerbungsschluss am Institut entschieden, welche Bewerber/-innen für diesen Zeitraum angenommen werden können.

Der/die Bewerber/-in erhält nach Bewerbungsschluss per E-Mail eine Mitteilung über die Annahme oder Ablehnung zur Bearbeitung der Bachelor-Arbeit.

Folgende Bewerbungsfristen sind zwingend einzuhalten (daneben der dazugehörige Kick-Off-Termin):

Bearbeitungszeitraum

Bewerbungs-
schluss

Kick-Off
(Ausgabe Themen
und Anmeldung beim ISC)

März bis April 17.01. 01.03.2022, 10 Uhr
Mai bis Juni (oder Juli*) 17.01. -
Oktober bis Dezember 01.08. 04.10.2022, 10 Uhr

* Falls Sie, bedingt durch einen verpflichtenden Auslandsaufenthalt im Rahmen des "Intercultural Projects", den März-Termin nicht wahrnehmen können und sich im Mai auf den Master-Eingangstest vorbereiten müssen, melden Sie sich bitte bei uns. Wir haben für diese Fälle eine Sonderregelung vorgesehen.

Sollte die Anzahl der Bewerber die Betreuungskapazität des Instituts für Wirtschaftspädagogik übersteigen, werden die freien Betreuungsplätze in erster Linie nach den Kriterien Studienfortschritt und erbrachte Studienleistungen vergeben. Der Bewerbung ist daher ein aktueller Kontoauszug beizulegen.

3. Weitere Hinweise

Für die Erstellung der Bachelorarbeit gelten die Formvorschriften des Instituts für Wirtschaftspädagogik.

Downloads