Institut für Wirtschaftspädagogik
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Stefanie Zarnow, MBR

Stefanie Zarnow, MBR

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Aufgabengebiet

Mastereingangsverfahren
Beratung Master-Studiengang

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Fakultät für Betriebswirtschaft
Institut für Wirtschaftspädagogik
Ludwigstr. 28 RG / 3. OG / Raum 311
80539 München

Raum: 311
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 5616
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 5652

Sprechstunde:
nach individueller Vereinbarung

Weitere Informationen

Lehrtätigkeit:

  • Digitalisierung in der Berufsausbildung (WiSe 19/20, WiSe 20/21, WiSe 21/22, WiSe 22/23)
  • Schlüsselqualifikationen – START with Business Modelling (SoSe 22)
  • Interkulturelle Kompetenzen (SoSe 21, SoSe 22)
  • Theory meets Practice II- Praxisprojekt in Kooperation mit berufl. Schulen - Kompetenzorientierung (SoSe 22)
  • Lernen und Arbeiten in digitalen Teams (SoSe 21)
  • Fachdidaktik IIIa: Fortgeschrittenenübung zur Wirtschaftsdidaktik (SoSe 20)
  • Learning from Failure (SoSe 19)

Forschungsinteresse:

Digitalisierung in der kaufmännischen Berufsbildung
(Virtuelle) Teamarbeit in der beruflichen Bildung

Beruflicher Werdegang: 

seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Doktorandin am Institut für Wirtschaftspädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)
2019-2021 Postgraduales Studium (Master of Business Research, MBR) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2016-2018 M.Sc.-Studium der Wirtschaftspädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)
2011-2015 B.Sc.-Studium der Wirtschaftspädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Veröffentlichungen:

  • Busse, J., Geiser, P., Schumann, M., Seeber, S., Weber, S., Hackenberg, T., Zarnow, S., & Hiller, F. (2022). Didaktische Bedeutung der Digitalisierung für die kaufmännische Berufsausbildung. In S. Schumann, S. Seeber & S. Abele (Hrsg.), Digitale Transformation in der Berufsbildung. Konzept, Befunde und Herausforderungen. Wbv. Link Open Access E-Book.
  • Weber, S.; Hiller, F.; Zarnow, S.; Hackenberg, T.; Achtenhagen, F. (2022). Thinking out of the Box! – Design-Thinking zur Digitalisierung in der kaufmännischen Berufsausbildung. Berufsbildung in Wisseschaft und Praxis - online, Profil 7, 1-24. https://www.bwpat.de/profil-7_minnameier/weber-etal
  • Geiser, P., Busse, J., Seeber, S., Schumann, M., Weber, S., Zarnow, S., Hiller, F., Hackenberg, T., & Lange, A. (2021). Kompetenzen in digitalisierten kaufmännischen Arbeitsplatzsituationen. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 117(4), 630-657.
  • Zarnow, S., Hiller, F., & Hackenberg, T. (2020). ‚Digitale Aspekte‘ in Ordnungsmitteln der dualen kaufmännischen Berufsausbildung - Eine Analyse von Lehrplänen und Ausbildungsordnungen. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 116(2), 250-268. https://doi.org/10.25162/zbw-2020-0011
  • Weber, S., Hiller, F., Zarnow, S., Hackenberg, T., Seeber, S., Geiser, P., Achtenhagen, F., Schumann, M., Busse, J., & Lange, A. (2020). Digitalisierung als didaktische Gestaltungsaufgabe im kaufmännischen Bereich. Berufsbildung, 74(186), 13-17.
  • Seeber, S., Weber, S., Geiser, P., Zarnow, S., Hackenberg, T., & Hiller, F. (2019). Effekte der Digitalisierung auf kaufmännische Tätigkeiten und Sichtweisen ausgewählter Akteure. Berufsbildung, 73(176), 2-7.

Vorträge:

Weber, S., Hackenberg, T., Birk, C., Hiller, F., Off, M., Zarnow, S., Achtenhagen, F. (2022). Exploring Backgrounds of Sustainable Consumption Behavior Among Young Adults and Ideas for Overcoming Possible Barriers. Postervortrag auf der AERA 2022, San Diego.

Hackenberg, T., Hiller, F., Zarnow, S., Weber, S., Seeber, S., Schumann, M., Geiser, P., Busse, J. & Lange, A. (2020). Förderung digitaler Kompetenzen in der kaufmännischen Berufsausbildung – Eine Analyse zur Lehr-Lern-Prozessgestaltung. Postervortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE 2020, Hamburg.

Geiser, P., Zarnow, S., Seeber, S., Schumann, M., Weber, S., Busse, J., Lange, A., Hiller, F., & Hackenberg, T. (2020). Digitalisierung: Anforderungen an kaufmännisches Personal und Implikationen für die berufliche Bildung. Ergebnisse einer Interviewstudie mit Unternehmensvertretern und Lehrkräften. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE 2020, Hamburg.

Zarnow, S., & Hackenberg, T. (2019). Analyse von Lehrplänen und Ausbildungsordnungen vor dem Hintergrund digitaler Herausforderungen. Vortrag auf der BWP, Graz.

Weber, S., Zarnow, S., Hiller, F., Hackenberg, T., Schumann, M., Busse, J., Lange, A., Seeber, S., Geiser, P., Krebs, P., & Achtenhagen, F. (2019). Digitalisierung in der Beruflichen Bildung (Digi-KaB). Vortrag auf der Konferenz zu Bildungswelten der Zukunft, Berlin.

Weber, S., Zarnow, S., Hackenberg, T., & Hiller, F. (2019). Zur Nutzung von O*NET für die Analyse von Arbeitsstrukturen. Vortrag auf dem Verbundtreffen des BMBF-geförderten Projekts Digitalisierung in der beruflichen Bildung, München.

Zarnow, S., & Hiller, F. (2019). 'Digital Aspects' in Curricula of Selected Apprenticeship Programs. Vortrag im Rahmen des CAMS-Besuchs von Prof. Petri Nokelainen, München.