Institut für Wirtschaftspädagogik
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Frank Hiller, M.Sc.

Frank Hiller, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Fakultät für Betriebswirtschaft
Institut für Wirtschaftspädagogik
Ludwigstr. 28 RG / 3. OG / Zi. 316
80539 München

Raum: 316
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 6208

Sprechstunde:
nach individueller Vereinbarung

Weitere Informationen

Lehrtätigkeit

  • Übung zur Vorlesung Human Resource Education & Management I (WS 2019/20)
  • Übung zur Vorlesung Human Resource Education & Management II (SS 2020)

Forschungsinteresse

Digitalisierung in der kaufmännischen Berufsbildung

Beruflicher Werdegang

seit 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Doktorand am Institut für Wirtschaftspädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)
seit 2019: Postgraduales Studium (Master of Business Research) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2017-2019: M.Sc.-Studium der Wirtschaftspädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)
2013-2017: B.Sc.-Studium der Wirtschaftspädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)
2013-2019: Diverse studienbegleitende Tätigkeiten, u.a. Siemens AG, Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen, Institut für Wirtschaftspädagogik (LMU)
davor Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen

Veröffentlichungen

  • Zarnow, S., Hiller, F. & Hackenberg, T. (2020). ‚Digitale Aspekte‘ in Ordnungsmitteln der dualen kaufmännischen Berufsausbildung - Eine Analyse von Lehrplänen und Ausbildungsordnungen. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 116(2), 250-268.
  • Weber, S., Hiller, F., Zarnow, S., Hackenberg, T., Seeber, S., Geiser, P., Achtenhagen, F., Schumann, M., Busse, J. & Lange, A. (2020). Digitalisierung als didaktische Gestaltungsaufgabe im kaufmännischen Bereich. Berufsbildung, 74(184).
  • Seeber, S., Weber, S., Geiser, P., Zarnow, S., Hackenberg, T. & Hiller, F. (2019). Effekte der Digitalisierung auf kaufmännische Tätigkeiten und Sichtweisen ausgewählter Akteure. Berufsbildung, 73(176), 2-7.

Vorträge

  • Hackenberg, T., Hiller, F., Zarnow, S., Weber, S., Seeber, S., Schumann, M., Geiser, P., Busse, J. & Lange, A., & (2020). Förderung digitaler Kompetenzen in der kaufmännischen Berufsausbildung – Eine Analyse zur Lehr-Lern-Prozessgestaltung. Postervortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE 2020, Hamburg.
  • Geiser, P., Zarnow, S., Seeber, S., Schumann, M., Weber, S., Busse, J., Lange, A., Hiller, F. & Hackenberg, T. (2020). Digitalisierung: Anforderungen an kaufmännisches Personal und Implikationen für die berufliche Bildung. Ergebnisse einer Interviewstudie mit Unternehmensvertretern und Lehrkräften. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE 2020, Hamburg.
  • Weber, S., Zarnow, S., Hiller, F., Hackenberg, T., Schumann, M., Busse, J., Lange, A., Seeber, S., Geiser, P., Krebs, P. & Achtenhagen, F. (2019). Digitalisierung in der Beruflichen Bildung (Digi-KaB). Vortrag auf der Konferenz zu Bildungswelten der Zukunft, Berlin.
  • Weber, S., Zarnow, S., Hackenberg, T. & Hiller, F. (2019). Zur Nutzung von O*NET für die Analyse von Arbeitsstrukturen. Vortrag auf dem Verbundtreffen des BMBF-geförderten Projekts Digitalisierung in der beruflichen Bildung, München.
  • Zarnow, S. & Hiller, F. (2019). 'Digital Aspects' in Curricula of Selected Apprenticeship Programs. Vortrag im Rahmen des CAMS-Besuchs von Prof. Petri Nokelainen, München.