Institut für Wirtschaftspädagogik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Was ist Wirtschaftspädagogik?

Aufgabe der Wirtschaftspädagogik ist es, systematisch Prozesse und Bedingungen sowie Fördermöglichkeiten beruflichen Lehrens, Lernens und Entwickelns an verschiedenen Lern- und Arbeitsorten über die Lebensspanne hinweg zu erforschen. Die Forschungsergebnisse sollen dazu dienen, diese Lehr-, Lern- und Entwicklungsprozesse gerade auch im Hinblick auf geänderte Arbeitsplatzanforderungen und neue berufliche Tätigkeitsmuster effizient und effektiv zu gestalten. Damit sollen drei Zielsetzungen beruflicher Aus- und Weiterbildung erreicht werden:

  1. Die Entwicklung der individuellen beruflichen Regulationsfähigkeit – unter einer individuellen Nutzerperspektive und dem zentralen Aspekt der personalen Autonomie;
  2. die Sicherung der Humanressourcen einer Gesellschaft;
  3. die Gewährleistung gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit.

Hierbei werden die Lehr-, Lern- und Entwicklungsprozesse nicht nur auf der Mikroebene, sondern auch im Kontext ihrer institutionellen, politischen und kulturell-normativen Bedingungen systemisch betrachtet.

Derzeitige Forschungsschwerpunkte:

  • Messung beruflicher Kompetenzen auf nationaler wie internationaler Ebene (Mitwirkung an dem Projekt „Berufsbildungs-PISA“, ASCOT)
  • Interkulturelles Lernen
  • Anwendung von SOK-Strategien (Selektion-Optimierung-Kompensation) in der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • Identität und Berufserfolg
  • Lernen mit Social Software

Geförderte Forschungsprojekte:

  • "Inno-BBNE im Einzelhandel" - gefördert durch das Bundesministeruium für Bildung und Forschung (BMBF) (Projektlaufzeit: 01.04.2016-31-03-2019)
  • „CoBALIT“ Teilprojekt: Modellierung und Messung beruflicher Kompetenz bei Industriekaufleuten für den Inhaltsbereich „Umsetzung von Unternehmensstrategien und Unternehmensprojekten - Intrapreneurship“ (Projektlaufzeit: 01.11.2011-31.05.2015)

Wissenschaftliche Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP); Arbeitsgemeinschaft für empirisch-pädagogische Forschung (AEPF)
  • European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI): SIG Learning and Professional Development
  • American Educational Research Association (AERA)
  • International Management Education (IME), Helsinki

Publikationen:

Die Publikationen finden Sie auf den jeweiligen Mitarbeiterseiten, z.B. bei Prof. Dr. Susanne Weber